Rockpalast Archiv

Aktuelle Informationen rund um den Rockpalast

In Partnerschaft mit Amazon.de


24.12.2011
Wünsche allen frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

www.weihnachtenseite.de


06.12.2011
Noel Gallagher mit den High Flying Birds in Köln Von Frank Osiewacz wa.de


05.12.2011
WDR-Rockpalast - Als der Rock ins Wohnzimmer kam Von Heribert Rösgen - Kölner Stadt Anzeiger
Die Fans der im WDR ausgestrahlten Musikreihe "Rockpalast" treffen sich regelmäßig und erinnern sich gemeinsam an die langen legendären Konzert-Nächte vor dem Fernseher. Der pefekte Treffpunkt für alte und junge Rockfans.


23.11.2011
Roachford - Ian Hunter DVDRoachford
DVD - Roachford "Live at Rockpalast" - order now at Amazon!      DVD Info
CD - Roachford "Live at Rockpalast" - order now at Amazon!

Ian Hunter
DVD - Ian Hunter "Live at Rockpalast" - order now at Amazon!        DVD Info
CD - Ian Hunter "Live at Rockpalast" - order now at Amazon!


20.11.2011
Jackie Leven ist tot Am Montag, den 14. November 2011 ist der großartige schottische Songwriter Jackie Leven seinem Krebsleiden erlegen.


21.10.2011

Rockpalast Fete 2011 - Samstag 19.11.2011 Köln - Gewölbesaal Friedenspark 20 Uhr
Alle Informationen zur Fete in dieser PDF-Datei.


18.10.2011
Zeitreise durch 30 Jahre Rockmusik
Lesung: Erfinder der legendären TV-Sendung "Rockpalast" kommt in die Römerhalle Dieburg - echo-online.de


17.10.2011
The Subways im E-Werk "Köln ist Rock'n'Roll" koeln.de


13.10.2011
Neuerscheinungen am 25.November:
IAN HUNTER BAND feat. MICK RONSON - "Live At Rockpalast" CD MIG 90402 / DVD MIG 90407
ROACHFORD - "Live At Rockpalast" 2CD MIG 90412 / DVD MIG 90417


23.09.2011
Hilfe aus dem Königshaus? - Mitteldeutsche Zeitung
März 2012 plant der erklärte Rockpalast-Fan ein Event zum 75. Geburtstag von Peter Rüchel, mit einem Konzert einer "One-day-Band" im Saal der "Linde", ...


16.09.2011
Alphabetische und chronologische Listen auf den aktuellen Stand gebracht!


02.08.2011
Alan Bangs Nightflight Deutschlandradio
Immer wieder Sonntags ist Bangs-Time bei DRadio Wissen. Dann nimmt Alan Bangs uns mit auf seinen "Nightflight" - die Sendung, mit der er 1975 seine Karriere bei BFBS Germany begann, bevor er den Rockpalast und zahlreiche Radiosendungen moderierte.


29.07.2011
"Was aus MTV wurde, ist leider ein Trauerspiel" T-Online
Ingo Schmoll: Heute ist der frühere MTV-Moderator beim Radiosender "1Live" und für den WDR-Rockpalast tätig.


28.07.2011
Film: In der Dokumentation geht es um Musik von Haldern Pop Derwesten.de
Das Berliner Künstlerduo SpringerParker und Stefan Daub haben in Kooperation mit WDR Rockpalast die Dorfmusik-Doku produziert.


25.07.2011
Endlich wieder zu haben:

Live in Offenbach 1978Weather Report
2CD "Live in Offenbach 1978" order at Amazon!
DVD "Live in Offenbach 1978" order at Amazon!



08.07.2011
Rheinkultur erfolgreich, wie nie Music2Web's Musikportal
... nicht so groß und das Medieninteresse konzentriert sich auch auf die blaue Bühne, an der in diesem Jahr wieder der WDR Rockpalast Konzerte aufzeichnet. ...


15.06.2011
Bap machte 'So-da-Brücke' berühmt Von Johannes Bühl, Kölner Stadtanzeiger
Vor zehn Jahren stellten die Kölsch-Rocker im Elsiger Feld ihr Album "Aff un zo" vor. Das legendäre Konzert lockte 1500 Musikfans an, es wurde auch für den WDR-Rockpalast aufgezeichnet.


08.06.2011
Neue DVDs und CDs:
Roy Buchanan RockpalastEpitaph RockpalastROY BUCHANAN
DVD - ROY BUCHANAN "Live at Rockpalast" - order now at Amazon!       DVD Info
CD - ROY BUCHANAN "Live at Rockpalast" - order now at Amazon!

Epitaph
2DVD - Epitaph "Live at Rockpalast" - order now at Amazon!       DVD Info
2CD - Epitaph "Live at Rockpalast" - order now at Amazon!


26.05.2011
Alex Wiska - ein Nachruf zu einem der ganz Großen der Kölner Musikszene buergerstimme.com


11.05.2011
Heather Nova - Neue Platte - einziges Konzert in Deutschland
Am 27.Mai wird mit "300 Days At Sea" (Warner Music) nun endlich das langerwartete neue Album von Heather Nova erscheinen. Der Nachfolger von "The Jasmin Flower" (2008) ist " das berichten verschieden Ohrenzeugen " grossartig geworden. Ein Vorgeschmack gibt die feine Single "Higher Ground", die man auf ihrer Homepage www.heathernova.com hören kann. Nachdem Heather Nova zuletzt im Oktober auf Akustiktour war, kommt sie nun Ende Juli zum einzigen Konzert diesen Sommernach Deutschland zurück: 29. Juli Saarbrücken-Garage.
Nachdem sie lange Jahre in London gelebt hat, ist Heather Nova seit einigen Jahren wieder auf den Bermudas zuhause, dort, wo sie geboren und aufgewachsen ist und dort mit Ehemann und Produzent Felix Tod sowie dem gemeinsamen, siebenjährigen Sohn Sebastian lebt.
Bekannt wurde die bezaubernde Sängerin 1995 mit dem Erfolgsalbum "Oyster" und dem Hit "Walk This World" Weitere Hits wie "Truth And Bone", "Maybe An Angel" oder "Heart And Shoulders" folgten. Ebenso erfolgreiche Alben wie "Siren", "South", "Storm", "Redbird" und zuletzt "The Jasmine Flower". "300 Days At Sea" ist ihr achtes Studioalbum. Der melodiöse Folkrock von Heather Nova mag heute als Blaupause für viele der hochgelobten jüngeren Garde von Songwriterinnen dienen. Schön, dass das Original auch wieder live zu sehen ist.
Das neue Album hat Heather übrigens bei sich zuhause aufgenommen, wobei sie nur selbsterzeugten Solarstom genutzt hat. "Ich wollte ein richtiges Rockalbum aufnehmen", sagt sie. Deshalb habe sie mit ihrem alten Gitarristen David Ayers und mit ihrem Produzenten (und Ehemann) Felix Tod, mit den Leuten der "Oyster"-Sessions von 1995 gespielt. Geoff Dugmore, der schon auf "Siren" gespielt hat, sitzt auch hier an den Drums. "Manchmal mussten wir morgens warten, bis die Batterien wieder aufgeladen waren und wir die Amps wieder hochfahren konnten. Dann haben wir bis in die Nacht hinein gespielt. Wir haben versucht die Vocals einzuspielen, bevor die Baumfrösche nach Sonnenuntergang angefangen haben, zu quaken. Es waren sehr intensive Aufnahmen, aber wunderschön".
"300 Days At Sea" ist aber nicht nur ein sehr persönlicher Einblick in Heather Novas Vergangenheit, sondern auch Ausdruck ihrer Überzeugungen für die Zukunft. Sie unterstützt zahlreiche Projekte, wie z.B. lastmile.org, für dessen Gründer sie den Song "Higher Ground" geschrieben hat: »Zu diesem Song inspirierte mich ein Artikel von Matt George. Er war Surfer und schrieb als Journalist für Surfer-Magazine " bis zum großen Tsunami. Er entschloss sich mit ein paar Freunden, darunter ein Arzt, ein Boot zu mieten und Hilfsgüter zu den abgelegenen Inseln zu bringen. Später baute er die Organisation "Last Mile" auf, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, speziell in abgelegenen Regionen zu helfen. Nach dem Wirbelsturm "Katrina" fuhren sie z.B. auf Jetski in Gebiete, die anders nicht zu erreichen gewesen wären. Auf die Frage, was ihn motiviere diese Arbeit zu leisten, erklärte Matt George, es sei der Ausdruck in den Augen der geretteten Menschen, der alles aufwiege " das er ihn auf "eine höhere Ebene versetzen" würde. Den Song habe ich ihm später geschickt.«
Mehr Infos unter http://www.heathernova.com und http://www.myspace.com/heathernova
SR 1 präsentiert: HEATHER NOVA
Fr 29.07.2011 Saarbrücken-Garage 20 Uhr EUR 30,00
Ticketmaster, http://www.ticketmaster.de, Tel. 0 18 05 - 969 0000 (14ct pro Minute, Mobilfunkpreise können abweichen)


28.04.2011
Auf CD erhältlich:
Rattle These Walls-Live at RockpalastTodd
Thibaud Rattle These Walls-Live at RockpalastSultans of Swing-Live in GermanyRainravens
Rattle These Walls-Live at Rockpalast [CD+DVD]  order at Amazon

Todd Thibaud
Live at the Rockpalast Crossroads Festival [CD+DVD, Box-Set]  order at Amazon

Dire Straits
Sultans of Swing-Live in Germany (Doppel-CD) order at Amazon


25.04.2011
JACKIE LEVEN - Live at RockpalastJACKIE LEVEN /w MICHAEL COSGRAVE
DVD JACKIE LEVEN /w MICHAEL COSGRAVE "Live at Rockpalast" - order now at Amazon!    -    DVD Info
VÖ: 29.04.2011 DVD Cat. No.: MIG 90377 Format: DVD



13.04.2011
Buchwoche Levliest: Erinnerung an paradiesische Zeiten von Siegfried Grass - rp-online.de
Leverkusen (RP) Rockpalast-Macher Peter Rüchel erzählte im Topos von Begegnungen mit legendären Rockmusikern, niedrigen Gagen und künstlerischen Freiheiten. Heute lebt 73-Jährige in Leverkusen und bastelt an einer DVD-Serie zu der berühmten Musikreihe.


01.04.2011
Kein April Scherz! Patti Smith im Burgtheater in Wien

Burg in Concert zum Dritten!
Mit Patti Smith ist im Mai eine der Stilikonen der angloamerikanischen Punk- und Rock-Musik zu Gast in der Burg. Mit Lenny Kaye und Tony Shanahan stellt sie ihr rares akustisches "Music and Words"-Programm vor, es ist ihr einziger Konzerttermin in Österreich 2011!
Patti Smith, Montag 30. Mai 2011, Beginn 20:30 Uhr, Burgtheater
DER KARTENVORVERKAUF STARTET AM MONTAG, DEN 4. APRIL 2011, 8 UHR
Karten erhältlich an allen Vorverkaufsstellen und im Internet unter http://www.burgtheater.at oder http://www.culturall.com, Kartenpreise von 55 bis 10 Euro.


31.03.2011
Wolfgang Niedecken zum 60. - BAP heißt Vater von Peter Unfried taz.de


30.03.2011
In weiter Ferne so nah - Grüße gen Himmel zu Rory Gallaghers 60. Tom - zoolamar.com
Vermächtnis des sympathischen Gitarrengenies - Musikfilm-Highlight: genialer Rory Gallagher auf der Irish Tour 74 Tom - zoolamar.com


17.03.2011
Mein Beitrag zur aktuellen Kernkraft Debatte: Meine Rechner Zuhause auf denen das Rockpalast Archiv entsteht, sowie die Server auf denen das Rockpalast Archiv gehostet wird, laufen seit Jahren mit Ökostrom!


16.03.2011
JOHNNY WINTER Tour:
04. Mai 2011 Berlin @ Columbia Club
05. Mai 2011 Hamburg @ Fabrik
06. Mai 2011 Isernhagen @ Blues Garage
08. Mai 2011 Saarbrücken @ Garage
09. Mai 2011 Pratteln (CH) @ Z7
10. Mai 2011 Herisau (CH) @ Casino
11. Mai 2011 Ravensburg @ Oberschwabenhalle
13. Mai 2011 Linz (A) @ Posthof
14. Mai 2011 Imst (A) @ Glenthof
16. Mai 2011 Wien (A) @ Porgy & Bess
17. Mai 2011 Graz (A) @ Orpheum
18. Mai 2011 Ulm @ Ulmer Zelt
20. Mai 2011 Worpswede @ Music Hall
21. Mai 2011 Osnabrück @ Rosenhof
22. Mai 2011 Wuppertal @ Die Börse
23. Mai 2011 Aschaffenburg @ Colos-Saal
27. Mai 2011 Regensburg @ Zelt Festival
28. Mai 2011 Freising @ Luitpoldhalle


10.03.2011
BuchpremiereSehr geehrte Damen und Herren, meine lieben Freunde der Kunst,
Am Freitag, dem 01. April 2011 ab 20.00 Uhr wird die Buchpremiere meines neuen Buches "Phantasie & Visionen" im Weingut "Hildegardishof" in Bingen stattfinden.
Es erwartet Sie eine Multimedia-Performance mit Bilder, Gemälden und Texten von mir. dazu präsentieren wir Live Music mit "Smoke On The Daughters" aus Leipzig. Außerdem darf ich gespannt machen auf meine Gastautoren Jürgen Jankofsky, Peter Rüchel und Uta Bernecker, die ebenfalls Live dabei sein werden. Für Vorbestellungen wenden Sie sich bitte direkt an das Team vom "Hildegardishof".
Wir würden uns sehr über Ihr Kommen freuen.
Viele Grüße Peter Gehre



09.03.2011
Am 3. März erlag der Rockmusiker Alex Wiska mit 60 Jahren seiner schweren Erkrankung. Alex Wiska war der Kopf der 1978 formierten Band Alex Oriental Experience. Die Band war zweimal zu Gast im Rockpalast.


24.02.2011
Folgende DVDs erscheinen auch morgen:

Miller Anderson Band - Live at Rockpalast 2010Steve Gibbons Band  - Live at RockpalastMiller Anderson
DVD Miller Anderson Band "Live at Rockpalast 2010" - order now at Amazon!     -     DVD Info

Steve Gibbons
DVD Steve Gibbons Band "Live at Rockpalast"- order now at Amazon!
   -    DVD Info


18.02.2011
Johnny Winter - Rockpalast:Blues
Rock Legends Vol. 3Endlich! Wir haben sehr lange darauf gewartet! Am 25.Februar 2011 erscheint das Johnny Winter Konzert auf DVD und 2CDs!!!!!
Es war die vierte Rocknacht. Die J.Geils Band hatte die Grugahalle so richtig eingeheizt. Danach das katastrophal-geniale Konzert von Patti Smith.
Und dann kam Johnny Winter und spielte und spielte..... Er wollte den Blues bringen, das Publikum wollte aber Rock'n'Roll und den bekam es. Eine geniale Nacht!
DVD Johnny Winter "Rockpalast:Blues Rock Legends Vol. 3"- order now at Amazon!      -     DVD Info
2CD Johnny Winter "Rockpalast:Blues Rock Legends Vol. 3"- order now at Amazon!



14.02.2011
Alan Bangs Nightflight - DRadio Wissen


07.02.2001
Gary Moore 2008 - Foto M.MarschGary Moore ist tot

Er wurde am Sonntag den 6.Februar 2011 morgens tot in seinem Hotelzimmer in Spanien an der Costa del Sol aufgefunden. Er galt nicht als Alkohol und Drogen Rocker und wurde nur 58 Jahre. In den letzten Jahren zelebrierte er den Blues auf seiner Les Paul. Begonnen hatte der Ire zusammen mit Phil Lynott in der Band Skid Row. Er stieg dort aus, arbeitete aber später erneut kurz mit Lynott bei Thin Lizzy. Danach war er überwiegend als Solo Künstler unterwegs und spielte mit zahlreichen Größen. Kurze Gastspiele gab es mit Colosseum II und Jack Bruce und Ginger Baker. Mit Stücken wie "Empty Rooms" und "Still Got The Blues" machte er sich unsterblich.
Im Rockpalast wurde er selber nie aufgezeichnet, trat aber gemeinsam mit Jack Bruce bei seinem 50th Birthday Concerts 1993 auf.



30.01.2011
DVD Review John Cale and Band Live
www.seaoftranquility.org/reviews.php?op=showcontent&id=10158


25.01.2011
Geschafft!!!! In den letzten Wochen habe ich alle Links im Archiv überprüft, die in den letzten 6 Monaten nicht gecheckt wurden. Wie immer die Bitte: Wenn Euch ein Link auffällt der nicht mehr funktioniert oder zu einer falschen Seite führt, bitte eine kurze Email an mich!


24.01.2011
Unter Download gibt es die aktuellen Gesamtlisten und Setlisten. Vielen Dank an Michael und das Info-Line Team!
Übrigends: Das 2000. Rockpalast Konzert wurde im vergangenen Jahr beim Area 4 aufgezeichnet, es war Roky Erickson. Die erste Veranstaltungen in diesem Jahr, das Eurosonic Festival wird bereits Nr.2042 sein!


21.01.2011
Die Londoner Art-Punk-Band WIRE ist sicherlich eine der einflussreichsten britischen Popbands überhaupt. Gegründet 1976, gibt es die Gruppe nach mehreren Auszeiten inzwischen wieder. Mit "Red Barked Tree" ist gerade das neueste Album der Band erschienen: im Februar/März sind Wire dann auch bei vier Konzerten in Deutschland zu sehen. Als support bringen sich WIRE die aus San Francisco kommende Postrock- und Noiserock-Band WEEKEND mit.
Auf SPIEGEL online gehört das neue Werk der britischen Band mit zu den wichtigen Veröffentlichungen der Woche:
"Und plötzlich ist wieder 1978. "Two Minutes", selbstverständlich exakt zwei Minuten lang, heißt der Song, der wohl am treffendsten die Rückkehr Wires zu alter Form symbolisiert. "Just what I need/ Shoot me on sight", stößt Colin Newman hörbar genervt zwischen den Zähnen hervor, bevor Robert Gotobeds Drums in einen Stakkato-Rhythmus verfallen und Newmans sägende Gitarre monoton vor und zurück schrammt. Die britische Postpunk-Band beeinflusste mit ihren ersten drei Alben so stilistisch verschiedene Bands wie R.E.M., Manic Street Preachers, Minor Threat oder Black Flag.. dieses überraschend homogene, wunderbar sarkastische Album beweist. Practice makes perfect. Hier der ganze Artikel: http://www.spiegel.de/kultur/musik/0,1518,740026,00.html
Zum neuen Album findet sich hier auch noch ein ausführliches Interview: http://thequietus.com/articles/05547-wire-interview-red-barked-tree
Was verbindet so unterschiedliche Musiker und Bands wie die britischen Franz Ferdinand, Bloc Party und Blur auf der einen mit den US-amerikanischen Hardcore-Helden Henry Rollins und Ian MacKay (Fugazi) auf der anderen Seite, REM mit den Feelies und den englischen Cure? - Nun, sie alle sind erklärte Fans, der Wire, wenn nicht sogar (Cure, Franz Ferdinand, Rollins) maßgeblich beeinflusst von den innovativen Briten, die in den späten Siebziger Jahren mit minimalischen Post-Punk- und Wave-Stücken wie "I Am The Fly", "Lowdown", "Three Girl Rhumba" oder "12XU" begeistert haben. Dabei so erfrischend klangen und immer noch klingen, dass der französische Regisseur Olivier Assayas gleich mehrere Wire-Stücke für den Sonudtrack seines Kino-Meistererks "Carlos " der Schakal genommen hat.
Jedenfalls gehören die ersten drei Alben "Pink Flag" (1977), "Chairs Missing" (1978) und "154" zum Kanon der britischen Rockmusik; allesamt unverzichtbare Klassiker, die auch heute gehört noch frisch und drängend, keinesfalls antiquiert klingen. 1980 bis 1985 haben Colin Newman und seine Band ebenso eine Auszeit genommen, wie zwischen 1993 und 1999.
Seit 2000 sind Wire aber wieder zusammen und veröffentlichen alle paar Jahre gute Alben. Zuletzt "Object 47" 2008, letzte Woche nun also. A "Red Barked Tree" das neue Album.
Mehr unter www.pinkflag.com und www.myspace.com/wirehq
Im Vorprogramm ist die unbedingt sehenswerte Postrock-und Noiserock-Band Weekend aus San Francisco. Lärmige Gitarren, repetitive Rhythmen und düstere Grundstimmung prägen ihr exzellentes Album "Sports". Exemplarisch für die Klasse der Band ist das Video zu "Monday Morning". http://www.youtube.com/watch?v=jR9JQn2HalE&feature=related Mehr unter www.myspace.com/weekendmusic
LAUT.DE präsentiert:
WIRE
WEEKEND

Fr 25.02.2011 München-Atomic Café EUR 20,00
Sa 26.02.2011 Berlin-Postbahnhof EUR 20,00
Mo 28,02.2011 Köln-Luxor EUR 20,00
Di 01.03.2011 Hamburg-Knust EUR 20,00
Ticketmaster, http://www.ticketmaster.de, Tel. 0 18 05 - 969 0000 (14ct pro Minute, Mobilfunkpreise können abweichen)
Ticketonline, http://www.ticketonline.com, Tel. 0 18 05 " 44 70 (14ct pro Minute, Mobilfunkpreise können abweichen)


03.01.2011
Ich wünsche Euch allen ein gutes neues Jahr!

Review of John Cale & Band - Live: www.seaoftranquility.org/reviews.php?op=showcontent&id=10091


02.12.2010
Das Rockpalast Archiv ist jetzt auch bei Rockpalast Archiv Facebook


22.11.2010
Fury in the Slaughterhouse live Rockpalast 2004Fury in the Slaughterhouse live Rockpalast 2004 jetzt auch auf 2 CDs erhältlich!
DVD - order now at Amazon !   -   2CD - order now at Amazon !



 

2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016


Index            Home - Deutsch            Home - English            Kontakt            Impressum             Nach oben