Rockpalast Archiv

Aktuelle Informationen rund um den Rockpalast und Pyromarsch Rockmusik Archiv

In Partnerschaft mit Amazon.de

07.01.2023
Radio Sendung am 10. Februar Radio Unerhört Marburg:

Mitch Ryder und die legendäre Vollmondnacht im Rockpalast


31.12.2022

Happy new year

24.12.2022
Faithless-Sänger Maxi Jazz gestorben
Er war die Stimme hinter dem Welthit "Insomnia". In der Nacht auf den 24. Dezember ist "Faithless"-Sänger Maxi Jazz im Alter von 65 Jahren in seinem Londoner Haus gestorben.
Die britische Formation Faithless gehörte bereits kurz nach seiner Gründung zu den bekanntesten Elektro-Formationen weltweit. Auf insgesamt sechs Alben, die allesamt hohe Chartplatzierungen schafften, zelebrierte das Trio einen hypnotischen Sound irgendwo zwischen TripHop, Dance und Trance.
Faithless waren 4 mal zu Gast im Rockpalast.  


24.11.2022
SOLID SENDERS - WDR Studio A, Köln 05.01.1979

In memory of  Wilko Johnson 12 July 1947 – 21 November 2022 R.I.P.


Live At Rockpalast 200310.11.2022
Neue CD/DVD:
Colosseum Live At Rockpalast 2003
Live At Rockpalast 2003 CD/DVD - order now at Amazon !   DVD Info



20.10.2022
Rockpalast BriefmarkeRockpalast Briefmarke
Serie „Deutsche Fernsehlegenden“ Rockpalast

„German Television proudly presents ...“ So begann die deutsche Fernsehsendung Rockpalast, die sich in den späten 1970er- und in den 1980er-Jahren den Ruf eines Kultprogramms für Rockfans auf der ganzen Welt erworben hat. Die Idee, Rockmusik live im bundesdeutschen Fernsehen zu zeigen, war denkbar einfach und scheint heute, im Zeitalter von Internet, Musik-Streaming- sowie Video-On-Demand-Diensten nichts Besonderes zu sein, galt damals jedoch als Sensation. Die legendären Rockpalast-Nächte wurden von 1977 bis 1986 live aus der Essener Grugahalle im TV und gleichzeitig im Radio übertragen. Und das nicht nur in der Bundesrepublik Deutschland, sondern über das Eurovision-Netzwerk auch in vielen anderen Ländern.
Während Christian Wagner als Regisseur und Peter Rüchel als Redakteur im Hintergrund arbeiteten, waren die Moderatoren Albrecht Metzger und Alan Bangs die populären Gesichter des Rockpalasts. Hier gaben sich bekannte Bands die Klinke in die Hand und Karrieren vieler Musiker, die später zu den Urgesteinen der Rockmusik gehörten, nahmen im Rockpalast ihren Anfang.
Gestaltung des Postwertzeichens und der Ersttagsstempel: Thomas Steinacker, Bonn
Motiv: Konzertfoto: © dwphotos/shutterstock.com
TV-Testbild: © xiver/shutterstock.com
Rockpalast-Logo: © WDR, WDR mediagroup GmbH
Text: Deutscher Philatelie Service, Wermsdorf
Wert: 160 Cent

 

2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018 | 2019 | 2020 | 2021 | 2022

 

Index            Home - Deutsch            Home - English            Kontakt            Impressum             Nach oben